Kleine Cupcakes mit Kokosflocken und Raffaello

Kleine Cupcakes mit Kokosflocken und Raffaello

Die fluffigen Cupcakes mit Kokosaroma und -geschmack schmecken nach Sommer! Das Gebäck mit Raffaello Pralinen ist super einfach zubereitet und schnell gebacken. Die Cupcakes werden mit einer Praline getoppt und sind kleine Leckerbissen, die bei Groß und Klein beliebt sind.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 26 Stimmen

Zutaten

  • 120 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Butter weich
  • 120 ml Milch
  • 1 Ei
  • 50 g Kokosflocken
  • 1 Packung Raffaello Pralinen

Anleitung

  1. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen.
  2. Butter hinzufügen und bis zu einer sandigen Konsistenz mixen.
  3. Vanille und Kokosflocken zugeben.
  4. Die Hälfte der Milch zum Teig einrühren.
  5. Das Ei mit der restlichen Milch gut verrühren und zum Teig hinzufügen.
  6. Alles gut zu einem homogenen Teig mixen.
  7. Papierbackförmchen in den Muffinblech legen und mit Teig füllen.
  8. Je 1 Raffaello auf den Teig eindrücken.
  9. Die Muffins bei 170°C ca. 30 Minuten backen.
  10. Die Cupcakes mit einer halbierten Raffaellokugel verzieren, mit Kokosflocken bestreuen und mit Kaffee genießen.

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Muffinblech
  • Löffel
  • Muffinförmchen

Video

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top