Couscous Salat mit Hähnchenbrust und grünem Spargel

Couscous Salat mit Hähnchenbrust und grünem Spargel

Der Couscous Salat aus Tomaten und Paprika mit einem Kräuterdressing schmeckt in der Kombination mit Hähnchenbrustfilet und grünem Spargel einfach lecker.

Bitte Rezept bewerten

4.7 Sterne aus 11 Stimmen

Zutaten

  • 1 Tasse Couscous
  • 1 Tasse kochendes Wasser
  • 2 Tomaten, mittelgroß
  • 1 Paprika
  • Chili optional, nach Belieben
  • Petersilie, Koriander, Minze oder Basilikum
  • Zitronensaft, nach Belieben
  • Olivenöl, nach Belieben
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 250 g Grüner Spargel
  • Öl, nach Belieben
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Anleitung

  1. ½ TL Salz zum kochenden Wasser geben und den Couscous hinzufügen.
  2. Ca. 5-10 Minuten stehen lassen.
  3. Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Bei starker Hitze in einer Pfanne mit etwas Öl auf jeder Seite 2 Minuten anbraten.
  5. Danach die Hitze reduzieren und weitere 4 Minuten braten.
  6. Den Spargel waschen und die holzigen Enden entfernen.
  7. Das untere Drittel der Stange schälen.
  8. In einer erhitzten Pfanne mit Öl den Spargel 10 Minuten anbraten.
  9. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Die Tomaten und die Paprika nach Belieben klein schneiden.
  11. Mit Couscous mischen.
  12. Kräuter, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Chili und Olivenöl hinzufügen.
  13. Alles gut zusammen rühren.
  14. Auf einem Teller mit grünem Spargel und Hähnchenbrust anrichten.

Utensilien

  • Topf
  • Pfanne
  • Sparschäler
  • Messer
  • Wender

Das könnte auch interessant sein