Knusprige Brüsseler Waffeln mit Obst und Schokolade

Knusprige Brüsseler Waffeln mit Obst und Schokolade

Die rechteckigen Brüsseler Waffeln mit ihrer opulenten Größe sind Liebe auf den ersten Biss. Außen knusprig, innen luftig leicht – das Ganze mit Erdbeeren und Bananen garniert und zur Krönung mit einer Kugel Eis und mit weißen Schokolade serviert.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 16 Stimmen

Zutaten

  • 200 g Butter, weich
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 4 Eier
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Milch
  • 80-100 ml Mineralwasser
  • Pflanzenöl, für das Waffeleisen
  • 150 g Erdbeeren
  • 3 Bananen
  • Eiscreme, optional
  • Weiße Schokolade, nach Belieben

Anleitung

  1. Butter, Zucker und Vanilleextrakt mit dem Mixer schaumig rühren.
  2. Eier einzeln unterrühren.
  3. Mehl, Backpulver und Salz in einer kleineren Schüssel gut vermischen.
  4. Abwechselnd mit der Milch unter die Eiermasse rühren.
  5. Mineralwasser unterrrühren.
  6. Den Teig abdecken und bei Raumtemperatur etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  7. Das Waffeleisen vorheizen und mit etwas Öl einpinseln.
  8. Den Teig gleichmäßig in die Form gießen und etwa 4-5 Minuten zu goldbraunen Waffeln ausbacken.
  9. Die fertig gebackenen Waffeln mit Erdbeere, Bananen, Eiskugel und Schokolade garniert servieren.

Tipp

Man kann die Waffeln auch nach Bedarf toasten, sollten welche über bleiben.

Utensilien

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Waffeleisen
  • Holzspatel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top