Mayonnaise mit Senf, Ei und Essig selber machen

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 2 Minuten | Kalorien je Portion: 279 kcal

Mayonnaise ist eine beliebte Sauce für zahlreiche Salate. Außerdem wird sie gerne als Dip zum Fleisch, Pommes oder Bratwurst serviert. In diesem Rezept wird diese leckere, cremige Mayonnaise ganz schnell und einfach aus nur 4 Zutaten zu Hause selbst gemacht.

Mayonnaise mit Senf

Wie findest du das Rezept?

Ø 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Region:
Saisonal:
Zubereitungsart:
Menüart:

Mayonnaise mit Senf, Ei und Essig selber machen


Utensilien

  • Stabmixer
  • Besteck
  • Rührgefäß

Zutaten

  • 180 ml Pflanzenöl
  • 1 Ei
  • ¼ TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • ¼ – ½ TL Schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Tafelsenf
  • ½ TL Essig, 9%


Anleitung

  1. Für die Zubereitung der Mayonnaise müssen alle Zutaten Zimmertemperatur haben.
  2. Öl und Ei in ein schmales Rührgefäß geben.
  3. Mit dem Pürierstab des Stabmixers gut aufschlagen.
  4. Salz, Zucker, Pfeffer, Senf und Essig hinzufügen.
  5. Das Ganze mit dem Stabmixer so lange aufschlagen, bis die Mayonnaise eine weiße, schaumige Konsistenz erhält.
  6. Die selbst gemachte Mayonnaise in verschließbare Gläser umfüllen.
  7. Nicht länger als 4-5 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
  8. Die Mayonnaise als Basis für unterschiedliche Salatsaucen oder als Dip zum gegrillten Fleisch, Bratwürstchen oder Pommes servieren.

Für die Mayonnaise kann man auch Apfel- oder Weinessig verwenden.

Wie hilfreich findest du unsere Rezepte?

Name
Comment

  • Susi
    13-07-2024
    Self

    Das sieht so lecker aus 🤩

  • Meyer
    13-07-2024
    Self

    Sehr interessant- werde es ausprobieren Danke

  • Horst Fretschner
    12-07-2024
    Self

    eine Supppper rezept !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Angelika
    12-07-2024
    Self

    Sehr hilfreich , besonders das mit den Kernen👍

Nach oben scrollen