Meloneneis mit Joghurt selber machen

Meloneneis mit Joghurt selber machen

Melone Eis mit Rum, Limette und Minze | Erfrischendes Melonendessert

Meloneneis mit Joghurt selber machen

Eis aus Melone selber machen

Ein wunderbares leichtes und kühlendes Dessert aus Wassermelone ist super lecker. Man kann das Meloneneis einfach selber machen und in der Sonne genießen.

Bitte Rezept bewerten

4.8 von 10 Bewertungen
Vorbereitung 20 mins
Zubereitung 5 mins
Gefrierzeit 2 hrs
Gesamt 2 hrs 25 mins
Portionen 4 Personen
Kalorien 68 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Zucker mit Wasser unter gelegentlichem Rühren bei starker Hitze in einem Topf auflösen.
  • Den vorbereiteten Sirup abkühlen lassen.
  • Die Wassermelone in einer Küchenmaschine oder einem Standmixer pürieren.
  • Abgekühlten Sirup, Joghurt und Limettensaft in einer Schüssel verrühren.
  • Nach und nach die pürierte Wassermelone hinzufügen und gut verrühren.
  • Die Wassermelonenmasse durch ein feines Sieb streichen und das Melonenwasser auffangen.
  • Das Melonenwasser in Eiswürfelformen einfrieren.
  • Die Wassermelonen-Joghurt-Masse aus dem Sieb in Eisformen füllen und im Gefrierschrank nicht länger als zwei Stunden gefrieren lassen. Wenn mehr Zeit vergangen ist, die Eismasse nicht auftauen lassen, sondern erneut in einem Mixer pürieren.
  • Die Eisformen in heißes Wasser tauchen, das Meloneneis herausholen und in Dessertschalen legen.
  • Jeder Eis Portion ein paar gefrorene Eiswürfel hinzu und servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 68kcalKohlenhydrate: 12gEiweiß: 2gFett: 2gGesättigte Fettsäuren: 1gCholesterin: 7mgNatrium: 24mgKalium: 218mgBallaststoffe: 1gZucker: 10gVitamin A: 761IUVitamin C: 10mgKalzium: 69mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Wassermelonen Eis selber machen | Wassereis aus Wassermelone

 

Das könnte auch interessant sein

 
 
 
Scroll to Top