Milchreis mit Kürbis Püree kochen

Milchreis mit Kürbis Püree kochen

Milchreis mit Kürbis Püree ist recht einfach zuzubereiten. Man kann den Milchreis mit Honig, Sesam oder Nüssen sehr gut ergänzen. Ob als Dessert oder zum Frühstück – der Milchreis mit Kürbis Püree schmeckt super lecker.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 11 Stimmen

Zutaten

  • 500 g Kürbis
  • 400 ml Milch
  • 200 g Reis
  • 50 g Butter
  • Salz, nach Geschmack
  • Zucker, nach Geschmack
  • Honig, nach Belieben
  • Sesam, nach Belieben
  • Nüsse, nach Belieben

Anleitung

  1. Den Kürbis schälen, in kleine Stücke schneiden.
  2. Ca. 15-20 Minuten in einem Topf mit etwas Salz weich kochen.
  3. Das übrig gebliebene Garwasser abgießen.
  4. Den gekochten Kürbis zum Püree zerdrücken.
  5. Milch in das Püree hinein gießen, umrühren und zum Kochen bringen.
  6. Reis und Butter dazugeben und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen. Dabei ständig rühren.
  7. Wenn der Milchreis fast fertig ist, Salz und Zucker nach Geschmack hinzufügen.

Utensilien

  • Topf
  • Messer
  • Stampfer
  • Rührlöffel

Das könnte auch interessant sein