Polenta mit Tomaten, Sellerie und Käse | Italienische Polentaschnitte

Polenta mit Tomaten, Sellerie und Käse

Gefüllte Paprika mit Polenta | Vegetarische Rezepte

Polenta mit Tomaten, Sellerie und Käse

Polentaschnitte mit Tomaten

Maispolenta mit Sellerie, Tomaten und Käse ist ein Geschmackserlebnis. Maisgrieß mit Milch zum Brei kochen, Gemüse anbraten, alles in eine Auflaufform füllen und mit Käse überbacken.

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gesamt 1 Std.
Portionen 4 Personen
Kalorien 394 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • In einem Topf Wasser, Maisgrieß und Salz geben. Unter Rühren zum Kochen bringen.
  • Die Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten bis zu einem dicken Brei köcheln lassen.
  • Den Deckel vom Topf schließen und die Polenta etwas ziehen lassen.
  • Sellerie und Tomaten fein schneiden, den Käse auf einer groben Reibe reiben.
  • Knoblauch schälen und klein hacken.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch dazugeben und 3 Minuten bei schwacher Hitze braten.
  • Sellerie hinzufügen und für weitere 5 Minuten braten.
  • Die Polenta in eine Auflaufform füllen und die Masse andrücken.
  • Das gebratene Gemüse darauf verteilen.
  • Mit Gewürzen bestreuen und die Tomaten darüber legen.
  • Nach Belieben Oliven hinzufügen und mit geriebenem Käse bestreuen.
  • Die Polenta im Backofen bei 180 ° C 20 Minuten backen.
  • Die fertige Polenta abkühlen lassen und in Portionen schneiden. Die Polentaschnitte mit Basilikum und Tomaten garnieren und servieren.

Tipp

Polenta kann man mit Spinat, Tomaten, Pilzen und Mozzarella zubereiten. Maispoleta kann gegrillt oder auch gebraten werden.
Polenta mit Gemüsefüllung schmeckt sowohl heiß als auch kalt.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 394kcalKohlenhydrate: 44gEiweiß: 19gFett: 16gGesättigte Fettsäuren: 8gCholesterin: 36mgNatrium: 689mgKalium: 554mgBallaststoffe: 2gZucker: 12gVitamin A: 1167IUVitamin C: 6mgKalzium: 540mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Maisbrei mit Maisgrieß | Frühstücksidee

Scroll to Top