Reis mit Fischfrikadelle als Schäfchen zum Mittag

Reis mit Fischfrikadelle als Schäfchen zum Mittag

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Reis mit Fischfrikadelle in Form eines Schäfchens sieht sehr niedlich aus und lädt das Kind zu einem leckeren Mittagessen ein. Die Fischfrikadellen werden aus weißem Fischfilet mit Paniermehl, Knoblauch und Ei vorbereitet und gebraten. Die Reisbeilage ergänzt das Menü und wird mit Gurken zu einem süßen Schäfchen angerichtet.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 18 Stimmen )
Reis mit Fischfrikadelle als Schäfchen zum Mittag
Reis mit Fischfrikadelle als Schäfchen zum Mittag

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Reis mit Fischfrikadelle in Form eines Schäfchens sieht sehr niedlich aus und lädt das Kind zu einem leckeren Mittagessen ein. Die Fischfrikadellen werden aus weißem Fischfilet mit Paniermehl, Knoblauch und Ei vorbereitet und gebraten. Die Reisbeilage ergänzt das Menü und wird mit Gurken zu einem süßen Schäfchen angerichtet.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 18 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten, Garen | Menüart: Hauptgerichte | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 400 g Weißes Fischfilet
  • 1 Ei
  • 3 – 4 EL Paniermehl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 200 g Reis
  • Gurke, zum Toppen
  • Dunkle Weintrauben, zum Toppen

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Schüssel
  • Pfanne
  • Wender
  • Topf
  • Teller
  • Messer

Anleitung

  1. Das Fischfilet in einer Küchenmaschine fein zerkleinern.
  2. Die Fischmasse in eine Schüssel umfüllen.
  3. Ei, Paniermehl und gehackten Knoblauch dazugeben.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Mit den Händen zu einer homogenen Masse vermengen.
  6. Mit feuchten Händen aus der Masse Fischfrikadellen formen.
  7. In einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten braten.
  8. In der Zwischenzeit den Reis im Salzwasser garen.
  9. Reis auf einem Teller mit Fischfrikadelle als ein Schäfchen anrichten.
  10. Aus einer Gurke dem Schaf Augen, Ohren, Hörner und Füße zuschneiden und positionieren.