Saftiger Pfeffersteak mit Rummarinade

Saftiger Pfeffersteak mit Rummarinade

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 113 Minuten

Die Pfeffersteaks schmecken saftig und würzig zugleich und laden zu einem Dinner zu zweit ein. Ein richtiger Leckerbissen aus zartem Rinderfilet, der in vollen Zügen zum Genießen auf den Tisch kommt und geschmacklich überzeugt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )
Saftiger Pfeffersteak mit Rummarinade
Saftiger Pfeffersteak mit Rummarinade

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 113 Minuten

Die Pfeffersteaks schmecken saftig und würzig zugleich und laden zu einem Dinner zu zweit ein. Ein richtiger Leckerbissen aus zartem Rinderfilet, der in vollen Zügen zum Genießen auf den Tisch kommt und geschmacklich überzeugt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )

Saison: Herbst, Sommer | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten | Menüart: Fleischgerichte | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Basic

  • 4 Steaks, vom Rinderfilet
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 TL Senf
  • 1 Stängel Petersilie
  • 2 EL Öl

Marinade

  • 1 Glas Rum
  • 3 EL Pfeffer
  • 5 EL Öl

Utensilien

  • Schüssel
  • Küchenpinsel
  • Steakpfanne
  • Wender
  • Messer
  • Schneidebrett

Anleitung

  1. Rum, Pfeffer und Öl verrühren.
  2. Die Steaks rundherum damit einstreichen.
  3. Das Fleisch für ca. 90 Minuten ziehen lassen.
  4. Die Steaks in einer Pfanne von beiden Seiten ca. 4 Minuten scharf anbraten und herausnehmen.
  5. Zwiebeln schälen und fein hacken.
  6. Petersilie fein hacken.
  7. Zwiebeln glasig dünsten.
  8. Senf und gehackte Petersilie unterrühren.
  9. Mit dem Bratenrückstand der Steaks ablöschen.
  10. Steaks in die Sauce geben und nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Steaks können auch über Nacht in der Marinade ziehen.