Chinesische Suppe mit Hähnchenhackfleisch und Mais

Chinesische Suppe mit Hähnchenhackfleisch und Mais

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 35 Minuten

Eine reichhaltige und wohltuende Suppe mit angebratenem Hähnchenhackfleisch und Mais. Durch die Zugabe der Speisestärke wird die Brühe etwas dickflüssig. Der Ingwer und der Knoblauch bringen den Geschmack richtig zur Geltung.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )
Chinesische Suppe mit Hähnchenhackfleisch und Mais
Chinesische Suppe mit Hähnchenhackfleisch und Mais

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 35 Minuten

Eine reichhaltige und wohltuende Suppe mit angebratenem Hähnchenhackfleisch und Mais. Durch die Zugabe der Speisestärke wird die Brühe etwas dickflüssig. Der Ingwer und der Knoblauch bringen den Geschmack richtig zur Geltung.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Asien | Zubereitungsart: Braten, Kochen | Menüart: Suppen | Küche: Chinesische Rezepte

Zutaten

  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 250 g Hähnchenhackfleisch
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1200 ml Hühnerbrühe
  • 250 g Dosenmais
  • 3 EL Speisestärke
  • 4 EL Wasser
  • 2 Eier
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Frühlingszwiebeln, nach Geschmack
  • Sesamöl, nach Geschmack

Utensilien

  • Kochtopf
  • Reibe
  • Knoblauchpresse
  • Schälchen

Anleitung

  1. Sonnenblumenöl in einem Kochtopf bei mittlerer Hitze erhitzen.
  2. Hähnchenhackfleisch hinzufügen und unter häufigem Rühren ca. 5-6 Minuten anbraten.
  3. Ingwer schälen und auf einer feinen Reibe ca. 1 Teelöffel reiben.
  4. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.
  5. Ingwer und Knoblauch in den Kochtopf hinzufügen und ca. 1-2 weitere Minuten anbraten.
  6. Anschließend die Hühnerbrühe dazu gießen und zum Kochen bringen.
  7. Danach den Mais dazugeben und bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  8. Speisestärke im kalten Wasser auflösen und in die Suppe gießen.
  9. Ca. 5 weitere Minuten kochen lassen.
  10. Eier aufschlagen und in einem Schälchen mit einer Gabel verquirlen.
  11. Danach die Hitze erhöhen und die Eiermischung in einem dünnen Strahl hineingießen und währenddessen umrühren.
  12. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 1-2 weitere Minuten köcheln lassen.
  13. Zum Schluss die gehackten Frühlingszwiebeln und das Sesamöl in die Suppe hinzufügen und servieren.