Saftiger Rinderbraten mit Senf im Brautschlauch gebacken

Saftiger Rinderbraten mit Senf im Brautschlauch gebacken

Rindfleisch Frikadellen mit Weißbrot und Karotten in Weinsauce gebacken

Saftiger Rinderbraten mit Senf im Brautschlauch gebacken

Rinderbraten mit Senf im Brautschlauch gebacken

Das Rindfleisch wird vor dem Backen lange Zeit in Senf mariniert, daher wird der Rinderbraten besonders weich und zart.

Bitte Rezept bewerten

4.84 von 12 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 1 Std. 30 Min.
Marinierzeit 10 Stdn.
Gesamt 11 Stdn. 40 Min.
Portionen 8 Personen
Kalorien 383 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Das Fleisch abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Rindfleisch von allen Seiten mit dem Senf einreiben.
  • In eine Schüssel geben.
  • Mit Frischhaltefolie abdecken und 10 - 12 Stunden im Kühlschrank liegen lassen.
  • Ca. eine Stunde vor der Zubereitung das Fleisch aus dem Kühlschrank herausnehmen.
  • Das Rindfleisch in einen Bratschlauch geben und in eine Auflaufform legen.
  • Das Fleisch in einem auf 200° C vorgeheizten Backofen etwa eine Stunde backen.
  • Den Schlauch aufschneiden und den Rinderbraten weitere 20 - 25 Minuten garen.

Benötigte Utensilien*

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 383kcalKohlenhydrate: 1gEiweiß: 26gFett: 30gGesättigte Fettsäuren: 12gCholesterin: 107mgNatrium: 122mgKalium: 410mgBallaststoffe: 1gZucker: 1gKalzium: 29mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Fleischsülze mit Rindfleisch, Zwiebeln und Möhren – Cholodez

Scroll to Top