Schnelles Frühstück mit Rührei, Schinken und Paprika

Schnelles Frühstück mit Rührei, Schinken und Paprika

Rührei mit Brokkoli, Milch und Sahne im Backofen

YieldScale Content 1 Desktop

Schnelles Frühstück mit Rührei, Schinken und Paprika

Frühstück mit Rührei, Schinken und Paprika

Rührei ist eigentlich ein Frühstücksklassiker, der aber auch als eine warme und schnelle Mahlzeit beliebt ist, denn Rührei geht einfach immer! Passend zum Rührei kommen in diesem Rezept noch Schinken, Zwiebeln, Paprika und Käse dazu. So ergibt es eine vollwertige und reichhaltige Mahlzeit. Das Aroma vom angedünsteten Gemüse verleiht dem Rührei einen exquisiten Geschmack.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gesamt 15 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 288 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Zwiebeln schälen und fein hacken.
  • Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Schinken ebenfalls klein würfeln.
  • Pflanzenöl in eine Bratpfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Zuerst die Zwiebeln hinzufügen und verrühren.
  • Dann Paprika dazugeben und unter Rühren ca. 3 Minuten andünsten.
  • Anschließend den Schinken hinzufügen und weitere 1-2 Minuten unter Rühren anbraten.
  • Währenddessen die Eier in einer Schüssel verquirlen.
  • Die Hitze der Bratpfanne reduzieren und zunächst die Butter, dann die verquirlten Eier hinzufügen und umrühren, bis die Eier zu stocken beginnen.
  • Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Rührei mit geriebenem Käse und gehackten Kräutern bestreuen und zum Frühstück oder Abendessen genießen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 288kcalKohlenhydrate: 4gEiweiß: 22gFett: 20gGesättigte Fettsäuren: 10gMehrfach ungesättigtes Fett: 2gMonounsaturated Fat: 6gTrans-Fette: 1gCholesterin: 371mgNatrium: 818mgKalium: 340mgBallaststoffe: 1gZucker: 2gVitamin A: 1645IUVitamin C: 39mgKalzium: 168mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Rührei mit Thunfisch, Koriander und Zwiebeln | Frühstücksideen

Scroll to Top