Spargelcremesuppe aus weißem Spargel mit Sahne

Spargelcremesuppe aus weißem Spargel mit Sahne

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Eine Spargelcremesuppe schmeckt leicht und passt wunderbar in die Frühlingszeit. Der frische Spargel wird gekocht und mit Mehlschwitze angedickt. Mit Sahne abgerundet entsteht eine fabelhafte Spargelsuppe, die mit Brot sehr lecker schmeckt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )
Spargelcremesuppe aus weißem Spargel mit Sahne
Spargelcremesuppe aus weißem Spargel mit Sahne

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Eine Spargelcremesuppe schmeckt leicht und passt wunderbar in die Frühlingszeit. Der frische Spargel wird gekocht und mit Mehlschwitze angedickt. Mit Sahne abgerundet entsteht eine fabelhafte Spargelsuppe, die mit Brot sehr lecker schmeckt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Dünsten, Garen, Kochen | Menüart: Suppen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 750 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 500 g Spargel, geschält
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 1 EL Brühwürfel
  • 1 Eigelb
  • 125 g Sahne
  • Petersilie, nach Geschmack
  • 80 g Butter

Utensilien

  • Topf
  • Küchenzange
  • Schüssel
  • Rührlöffel
  • Schneebesen
  • Stabmixer

Anleitung

  1. Wasser, Salz und Zucker in den Topf geben.
  2. Geschälten weißen Spargel hineinlegen.
  3. Den Spargel ca. 15-20 Minuten garen.
  4. Den Spargel herausnehmen, die Garflüssigkeit auffangen.
  5. 40 g Butter 3 Minuten im Topf zergehen lassen.
  6. Mehl hinzufügen und 3 Minuten anschwitzen.
  7. Garflüssigkeit zugeben und 6 Minuten einrühren.
  8. Brühe in Sahne auflösen und verquirltes Eigelb zufügen.
  9. Die Brühe in den Topf geben.
  10. Nochmals 4 Minuten garen.
  11. Die restlichen 80 g Butter in den Topf geben.
  12. Spargel hinzufügen und unterheben.
  13. Dach Belieben bis zur gewünschten Konsistenz die Spargelsuppe pürieren.