Süße Energy Balls mit Mandeln, Walnüssen und Datteln

Süße Energy Balls mit Mandeln, Walnüssen und Datteln

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 10 Minuten

Energy Balls sind der perfekte Snack für Zwischendurch. Die kleinen Energiekugeln sind schnell und einfach zubereitet und ideal für kleinen Hunger.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 2.7 von 5 Sternen ( 3 Stimmen )
Süße Energy Balls mit Mandeln, Walnüssen und Datteln
Süße Energy Balls mit Mandeln, Walnüssen und Datteln

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 10 Minuten

Energy Balls sind der perfekte Snack für Zwischendurch. Die kleinen Energiekugeln sind schnell und einfach zubereitet und ideal für kleinen Hunger.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 2.7 von 5 Sternen ( 3 Stimmen )

Saison: Frühling, Herbst, Sommer, Winter | Region: Nordamerika | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Desserts, Snacks | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

  • 60 g Mandeln
  • 40 g Walnüsse
  • 140 g Datteln, Alternativ auch Aprikosen, Rosinen
  • 1 EL Chiasamen
  • 40 ml Wasser
  • 1 Prise Zimt
  • ½ TL Zitronenabrieb
  • 50 g Mandeln, gemahlen, zum Wälzen

Utensilien

  • Blender

Anleitung

  1. Die Nüsse in einem Blender zerkleinern.
  2. Die Datteln ebenfalls zerkleinern.
  3. Nüsse, Datteln, Wasser und Zitronenabrieb zusammen vermischen.
  4. Am besten mit feuchten Händen ca. 20 kleine Energy Balls formen.
  5. In gemahlenen Mandeln wälzen.
  6. Energy Balls im Kühlschrank luftdicht verpackt aufbewahren.