Ungewöhnliches Kartoffelpüree mit grünem Pesto

Ø 4.6 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 30 Minuten | Kalorien je Portion: 616 kcal

Eine gewöhnliche Beilage bekommt durch die Zugabe von Pesto eine ungewöhnliche und zugleich köstliche Note. Mit Basilikum, Pinienkernen und Parmesan wird aus den Kartoffeln ein Gourmetgericht gezaubert. Ist ein Kartoffelpüree zu langweilig, dann ist dieses Rezept eine wunderbare Gelegenheit dieses Gemüse auch anders zuzubereiten.

Ungewöhnliches Kartoffelpüree mit grünem Pesto
Region:
Saisonal: ,
Zubereitungsart:
Menüart:

Ungewöhnliches Kartoffelpüree mit grünem Pesto


Utensilien

  • Kochtopf
  • Schäler
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Reibe
  • Standmixer

Zutaten

  • 650 g Kartoffeln
  • 50 g Parmesan
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Bund Basilikum
  • 150 ml Olivenöl
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 150 ml Milch
  • 2 EL Butter


Anleitung

  1. Kartoffeln schälen und in mittelgroße Stücke schneiden.
  2. Danach ins Wasser legen und etwa 15 Minuten kochen, bis sie weich sind.
  3. In der Zwischenzeit Parmesan reiben, Knoblauch schälen und klein hacken.
  4. Parmesan, Knoblauch, Pinienkerne und Basilikum in einem Standmixer zerkleinern.
  5. Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen und das Pesto erneut pürieren.
  6. Milch in einen Topf gießen, Butter hinzugeben und auf kleiner Flamme erwärmen, bis sich die Butter vollständig auflöst.
  7. Sobald die Kartoffeln gar sind, diese abtropfen lassen.
  8. Milch mit der geschmolzenen Butter zu den Kartoffeln geben.
  9. Das Gemüse leicht salzen und pfeffern.
  10. Die Kartoffeln pürieren und dann mit dem Pesto vermischen.
  11. Kartoffelpüree mit grünem Pesto passt wunderbar zu Gulaschfleisch oder Rindfleisch mit Soße.

Je nach Geschmack, kann mehr oder weniger Pesto hinzugegeben werden.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen