Herzhafte Hühnersuppe mit Grießknödeln, Kartoffeln und Fleisch

Herzhafte Hühnersuppe mit Grießknödeln, Kartoffeln und Fleisch

 

Hühnersuppe mit Kartoffeln, Pastinaken, Apfel und Weißkohl

Herzhafte Hühnersuppe mit Grießknödeln, Kartoffeln und Fleisch

Hühnersuppe mit Grießknödeln, Kartoffeln und Fleisch

Einfache Knödel aus Grieß, Ei und Butter sind das eigentliche Highlight dieser leichten Hühnersuppe. Mit dieser Einlage wird sie noch leckerer und schmackhafter. Mit Kartoffeln, angebratenem Gemüse und gekochtem Hähnchenfleisch ist die Suppe nicht nur herzhaft, sondern auch sehr sättigend.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 55 Min.
Gesamt 1 Std. 25 Min.
Gericht Suppe
Portionen 4 Personen
Kalorien 429 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Hähnchenschenkel in einen Topf geben, mit Wasser auffüllen und etwa eine halbe Stunde lang kochen.
  • Gekochte Hähnchenschenkel herausnehmen und auf einen Teller legen.
  • Abkühlen lassen und in Stücke schneiden.
  • Ei erst mit Salz und weicher Butter, dann mit dem Grieß in einer Schüssel leicht aufschlagen.
  • Die Mischung stehen lassen, solange das Gemüse zubereitet wird.
  • Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in die kochende Brühe geben.
  • Das Gemüse 15-20 Minuten kochen.
  • Die Zwiebeln schälen und fein hacken.
  • Möhren schälen und grob reiben.
  • Pflanzenöl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.
  • Zwiebel 4-5 Minuten darin anbraten.
  • Karotten einrühren und genauso lange zubereiten.
  • Die Grießmasse mit einem Teelöffel oder einem Esslöffel in die kochende Suppe geben.
  • Damit die Masse am Löffel nicht kleben bleibt, den Löffel mit kaltem Wasser befeuchten.
  • Hähnchenfleisch und angebratenes Gemüse dazugeben, salzen und pfeffern.
  • Die Suppe etwa 5-7 Minuten kochen.
  • Die Hühnersuppe mit Grießknödel nach Geschmack mit gehackten Kräutern servieren.

Tipp

Statt Hähnchenschenkel können auch ganze Keulen, Haxen oder Hähnchenbrust verwendet werden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 429kcalKohlenhydrate: 52gEiweiß: 17gFett: 17gGesättigte Fettsäuren: 5gMehrfach ungesättigtes Fett: 4gMonounsaturated Fat: 6gTrans-Fette: 1gCholesterin: 104mgNatrium: 134mgKalium: 1145mgBallaststoffe: 6gZucker: 4gVitamin A: 2743IUVitamin C: 45mgKalzium: 66mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Leichte Hühnersuppe mit Nudeln, Kartoffeln, Tomaten und Karotten

Scroll to Top