Weiche Pancakes mit Joghurt und Eiern als Frühstücksidee

Weiche Pancakes mit Joghurt und Eiern als Frühstücksidee

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 35 Minuten

Diese weichen Pancakes sind nur aus wenigen Zutaten zubereitet. Die kleinen Pfannkuchen sind perfekt für ein Frühstück oder einen Nachmittagssnack.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 3.2 von 5 Sternen ( 27 Stimmen )
Weiche Pancakes mit Joghurt und Eiern als Frühstücksidee
Weiche Pancakes mit Joghurt und Eiern als Frühstücksidee

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 35 Minuten

Diese weichen Pancakes sind nur aus wenigen Zutaten zubereitet. Die kleinen Pfannkuchen sind perfekt für ein Frühstück oder einen Nachmittagssnack.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 3.2 von 5 Sternen ( 27 Stimmen )

Saison: Frühling, Herbst, Sommer, Winter | Region: Nordamerika | Zubereitungsart: Backen, Braten | Menüart: Frühstück, Gebäck | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

  • 60 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • ¹⁄₄ TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 2 Eier Größe L
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 1 TL Öl, zum Einfetten

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Pfanne
  • Wender

Anleitung

  1. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker vermischen.
  2. In einer Schüssel die Eier und den Joghurt zusammenrühren.
  3. Die Mehlmischung in die Joghurtmasse geben und gründlich verrühren.
  4. Den Teig 5 Minuten stehen lassen.
  5. Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und mit Öl bestreichen.
  6. Die Pancakes auf jeder Seite 4 – 5 Minuten goldbraun ausbacken.
  7. Die kleinen Pfannkuchen mit Beeren und Ahornsirup servieren.