Zabaione Dessert mit Likör und Himbeeren

Zabaione mit Likör und Himbeeren

Die köstliche Zabaione-Creme ist ein schöner Abschluss für ein festliches Menü. Zabaglione ist eine traditionelle italienische Creme mit süßem Likörwein. Zabaglione wird als eigenständiges Dessert serviert, kann aber durchaus von der Gesellschaft von Mürbeteigkörbchen, Gelees und Beeren profitieren.

Bitte Rezept bewerten

4.4 Sterne aus 19 Stimmen

Zutaten

  • 200 ml Marsala, Likörwein
  • 4 Eigelbe
  • 50 g Zucker
  • Puderzucker, nach Belieben
  • Himbeeren, zum Servieren

Anleitung

  1. Einen Wasserbad stellen.
  2. In einer Schüssel aus Edelstahl die Eigelbe mit dem Zucker schaumig zur weißen Creme schlagen.
  3. Unter ständigem Rühren nach und nach Marsala in die Creme gießen.
  4. Die Schüssel in ein Wasserbad setzen und die Creme so lange kräftig aufschlagen, bis sie schön schaumig und dicklich ist.
  5. Die Zabaione auf Dessertschalen verteilen und sofort servieren oder kalt genießen.
  6. Die Zabaione mit Himbeeren oder Erdbeeren garnieren und mit Puderzucker bestreut genießen.

Utensilien

  • Topf
  • Wasserbad Schale
  • Schneebesen
  • Dessertschalen

Das könnte auch interessant sein