Aprikosenkuchen mit frischen Aprikosen aus einem Rührteig

Aprikosenkuchen mit frischen Aprikosen aus einem Rührteig

Aprikosen Kuchen | Österreichisches Kuchenrezept

YieldScale Content 1 Desktop

Aprikosenkuchen mit frischen Aprikosen aus einem Rührteig

Aprikosenkuchen Rezept

Ein leckerer Aprikosenkuchen, der leicht, zart und erfrischend schmeckt. Der Aprikosenkuchen wird mit frischen Aprikosen und einem Rührteig zubereitet.

Bitte Rezept bewerten

3.93 von 14 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 35 Min.
Gesamt 55 Min.
Gericht Kuchen
Portionen 8 Personen
Kalorien 405 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Die Aprikosen in Viertelstücke schneiden und entkernen.
  • Die Butter cremig mixen.
  • Die Eigelbe von den Eiweißen trennen.
  • Nach und nach die Eigelbe und den Puderzucker hinzufügen
  • Alles gründlich rühren.
  • In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und Vanillezucker mischen.
  • Die Mehlmischung zur geschlagenen Masse hinzufügen.
  • Alles gut verrühren.
  • Die Eiweiße in einem hohen Behälter zu einem dicken Schaum schlagen.
  • Den Eischaum zur Teigmasse mit einem Spatel vorsichtig unterheben.
  • Den Teig in eine kleine Springform geben.
  • Die Aprikosenstücke oben auf dem Teig im Kreis auflegen.
  • Den Kuchen in einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten stellen.
  • Nach dem Abkühlen den Aprikosenkuchen mit Puderzucker bestreuen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 405kcalKohlenhydrate: 45gEiweiß: 6gFett: 23gGesättigte Fettsäuren: 14gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gMonounsaturated Fat: 6gTrans-Fette: 1gCholesterin: 136mgNatrium: 264mgKalium: 193mgBallaststoffe: 2gZucker: 25gVitamin A: 1707IUVitamin C: 5mgKalzium: 58mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Aprikosenkuchen mit Buttermilch | Lockerer Kuchen mit Aprikosen

 

Scroll to Top