Asiatische würzige Reisnudeln mit Gemüse und Tofu im Wok

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 37 Minuten | Kalorien je Portion: 253 kcal

Ein leichtes asiatisches Wok Gericht mit frischen Karotten, Zucchini, leckerem Tofu und Reisnudeln. Das Wok Rezept ist einfach in der Zubereitung und schmeckt durch Chili, Sojasauce und Ingwer würzig und scharf. Reisnudeln mit Gemüse können kalt oder warm serviert werden.

Asiatische würzige Reisnudeln mit Gemüse und Tofu im Wok

Wie findest du das Rezept?

Ø 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Region:
Zubereitungsart: ,
Menüart:

Asiatische würzige Reisnudeln mit Gemüse und Tofu im Wok


Utensilien

  • Topf
  • Sieb
  • Reibe
  • Messer
  • Wok Pfanne
  • Rührlöffel

Zutaten

  • 100 g Reisnudeln
  • Salz, nach Geschmack
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • Ingwerwurzel, nach Geschmack
  • 1 Zucchini
  • 1 Karotte
  • 100 g Tofu
  • Sojasauce, nach Geschmack


Anleitung

  1. Die Reisnudeln ins kochende Salzwasser geben und ca. 6 Minuten kochen.
  2. Die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen.
  3. In einem Wok das Öl erhitzen und die Chilischote, den gehackten Knoblauch und den geriebenen Ingwer anbraten.
  4. Zucchini und Karotten in dünne Stifte schneiden.
  5. Die Karotten in den Wok geben, umrühren und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten.
  6. Die Zucchini dazu geben und weitere 3 Minuten braten.
  7. Die Reisnudeln und den gewürfelten Tofu in den Wok geben.
  8. Sojasauce hinzufügen und umrühren.
  9. Weitere 3 Minuten köcheln lassen und warm oder kalt servieren.

Wie hilfreich findest du unsere Rezepte?

Name
Comment

  • Ingeborg Hainzl
    22-07-2024
    Self

    Rezept Aubergine gefächert ßuper

  • Maria
    17-07-2024
    Self

    Super lecker und saftig!

  • Susi
    13-07-2024
    Self

    Das sieht so lecker aus 🤩

  • Meyer
    13-07-2024
    Self

    Sehr interessant- werde es ausprobieren Danke

Nach oben scrollen