Fruchtiger Michreis mit Trockenfrüchten im Kürbis gebacken

6 Personen | 90 Minuten

Dieser Milchreis schmeckt nicht nur sehr aromatisch, sondern auch sehr fruchtig. Sowohl der Reis, als auch die Trockenfrüchte werden direkt in dem Kürbis gebacken. Es ist ein originelles, reichhaltiges und leckeres Gericht.

Bewertung: Ø 5 ( 6 Stimmen )
Fruchtiger Michreis mit Trockenfrüchten im Kürbis gebacken
Fruchtiger Michreis mit Trockenfrüchten im Kürbis gebacken

6 Personen | 90 Minuten

Dieser Milchreis schmeckt nicht nur sehr aromatisch, sondern auch sehr fruchtig. Sowohl der Reis, als auch die Trockenfrüchte werden direkt in dem Kürbis gebacken. Es ist ein originelles, reichhaltiges und leckeres Gericht.

Bewertung: Ø 5 ( 6 Stimmen )

Zutaten

  • 40 g Rosinen
  • 50-80 g Aprikosen, getrocknet
  • 100 g Milchreis
  • ¼ TL Salz
  • 1½-2 EL Zucker
  • 40 g Butter + etwas zum Einfetten
  • 1 Kürbis
  • 150 ml Wasser
  • 250 ml Milch

Utensilien

  • Schüssel
  • Kochtopf
  • Messer

Anleitung

  1. Sultaninen und Aprikosen für 10-15 Minuten in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen, danach abtropfen lassen.
  2. Reis ca. 10 Minuten kochen, bis er halb gar ist.
  3. Mit den Trockenfrüchten, dem Salz, dem Zucker und der geschmolzenen Butter vermischen.
  4. Oberseite des Kürbisses abschneiden.
  5. Kerne und das umgebende Fruchtfleisch heraus nehmen.
  6. Innenseite der Frucht mit geschmolzener Butter bestreichen.
  7. Den Kürbis mit dem Reis füllen.
  8. Heißes Wasser und Milch miteinander verrühren und über die Füllung gießen.
  9. Die Frucht mit dem Kürbisdeckel abdecken und von allen Seiten mit Butter bestreichen.
  10. Den Milchreis im Kürbis etwa 1 Stunde lang bei 180°C garen.