Herbstliche Schokoplätzchen mit Zimt und Zuckerrübensirup

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 85 Minuten

Die Pilze kann man nicht nur herzhaft zubereiten, man kann sie auch als süßes Herbstgebäck genießen. Diese herbstliche Pilz Schokoplätzchen sehen originell aus und sind unglaublich lecker.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 41 Stimmen )

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 85 Minuten

Die Pilze kann man nicht nur herzhaft zubereiten, man kann sie auch als süßes Herbstgebäck genießen. Diese herbstliche Pilz Schokoplätzchen sehen originell aus und sind unglaublich lecker.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 41 Stimmen )

Saison: Herbst | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck, Rezepte mit Video | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Teig für die Pilzköpfe

  • 65 g Butter, weich
  • 65 g Zuckerrübensirup
  • 50 g Puderzucker
  • 190 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Backkakao

Teig für die Pilzstiele

  • 65 g Butter, weich
  • 25 g Puderzucker
  • 105 g Mehl
  • 1/2 p. Vanillezucker

Puderzuckerguss

  • 55 g Puderzucker
  • 1 EL Wasser
  • 1-2 TL Limettensaft, Alternativ Zitronensaft
  • Zimt, nach Belieben

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Handmixer
  • Rührschüssel
  • Besteck

Anleitung

Pilzköpfe

  1. Weiche Butter mit dem Zucker zusammen rühren.
  2. Den Zuckerrübensirup unterrühren.
  3. Mehl, Backpulver, Puderzucker, Kakao und Zimt in einem Schälchen vermischen.
  4. Die trockenen Zutaten nach und nach in den Teig rühren. Es entsteht ein krümeliger Teig.
  5. Aus dem Teig Walnuss große Kugeln formen.
  6. Die Kugeln auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen.
  7. Die Pilzköpfe ca. 12-14 Minuten bei 180 C° backen.
  8. Die Pilze auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Pilzstiele

  1. Weiche Butter mit dem Puderzucker und Vanillezucker verrühren.
  2. Das Mehl dazugeben und alles zu einem krümeligen Teig rühren.
  3. Aus dem Teig kleine Pilzstiele formen.
  4. Die Pilzstiele auf ein Backblech legen und ebenfalls ca. 12 Minuten bei 180 C° backen.

Pilzkekse

  1. Zum Zusammensetzen der Pilze: Puderzucker mit ausgepresstem Limettensaft, Zimt und etwas Wasser zu einem Zuckerguss anrühren.
  2. Die Pilzköpfe mit einen Messer etwas aushöhlen.
  3. Den Zuckerguss in die Pilzköpfe füllen und den Pilzstiel festkleben.
  4. Nach Belieben können die Enden der Pilzstiele auch mit Zuckerguss bestrichen und mit geraspelter Schokolade bestreut werden.
  5. Ist der Zuckerguss fest, kann man die Pilz Kekse mit einer Tasse heißen Schokolade oder Kaffee genießen.

Nach Belieben können die Pilzköpfe mit Schokoladenglasur und Streuseln verziert werden.