Herzhaft geschmorte Fleischsuppe mit Kartoffeln und Buchweizen

Diese herzhafte und reichhaltige Fleischsuppe mit Kartoffeln, Buchweizen und Karotten kann in nur 30 Minuten zubereitet werden. Die Suppe ist eine perfekte Hauptmahlzeit zum Mittag.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 10 Stimmen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 3-4 Kartoffeln
  • 3 l Wasser
  • 100-120 g Buchweizen
  • 1-2 EL Öl
  • 400-450 g Hähnchenfleisch, aus der Konserve
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, gemahlen, nach Geschmack
  • Kräuter, getrocknet oder frisch, nach Geschmack

Anleitung

  1. Zwiebel und Karotten in kleine Stücke schneiden.
  2. Kartoffeln in mittelgroße Stücke schneiden.
  3. Eine Kartoffel kann feiner gehackt werden, damit sie verkocht und die Suppe dadurch dicker wird.
  4. Wasser in einem Topf aufkochen.
  5. Kartoffeln, Karotten und Buchweizen hinzugeben.
  6. Die Suppe zum Kochen bringen.
  7. Bei schwacher Hitze ca. 10 – 15 Minuten köcheln lassen.
  8. In einem Topf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  9. Die Zwiebeln 4 – 5 Minuten anbraten, bis sie weich und leicht gebräunt ist.
  10. Das Fleisch aus der Konserve vorher mit einem Löffel oder einer Gabel zerdrücken, damit keine zu großen Stücke zurück bleiben.
  11. Das Fleisch und die Zwiebeln in die Suppe geben.
  12. Gut umrühren und weitere 10 Minuten kochen lassen.
  13. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Kräuter hinzufügen.
  14. Gut vermischen und nach 1 – 2 Minuten vom Herd nehmen.

Tipp

Da im geschmorten Fleisch aus der Konserve bereits Salz vorhanden ist, sollte nicht zu viel Salz in die Suppe gegeben werden. 

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Kochlöffel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top