Knusprige Bruschetta mit Garnelen, Avocado-Aufstrich und Kräutern

Bruschetta mit Garnelen und Avocadoaufstrich

Bei diesem Bruschetta Rezept passt der Avocadoaufstrich mit Knoblauch und Zitrone wunderbar mit Garnelen und gerösteten Brotscheiben. Mit Bruschetta und einem Glas Wein kann man den Abend perfekt ausklingen lassen.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 40 Stimmen

Zutaten

  • 280 g Baguette
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 1 Avocado
  • 75 g Mayonnaise
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, nach Geschmack
  • 200 g Garnelen, geschält
  • Kräuter, nach Geschmack
  • Chili, optional

Anleitung

  1. Das Baguette in Scheiben schneiden.
  2. Auf ein Backblech legen und mit Öl beträufeln.
  3. Die Brotscheiben im Ofen 5-7 Minuten bei 200 ° C rösten.
  4. Ca. 1 Teelöffel Zitronenschale fein abreiben.
  5. 1 Esslöffel Zitronensaft auspressen.
  6. In einem Mixer das Avocado-Fruchtfleisch mit Mayonnaise, gehacktem Knoblauch, Zitronenschale und Zitronensaft pürieren.
  7. Mit Salz abschmecken.
  8. Die Garnelen leicht in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.
  9. Die Baguettescheiben mit Avocadoaufstrich bestreichen.
  10. Die Bruschetta mit Garnelen belegen und mit gehackten Kräutern garnieren.
  11. Die Bruschetta kann mit Chilischoten getoppt werden.

Utensilien

  • Brotmesser
  • Messer
  • Zitruspresse
  • Reibe
  • Blender
  • Pfanne
  • Rührspatel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top