Pikante Käsebällchen mit Hähnchenbrust, Eiern und Mayonnaise

Pikante Käsebällchen mit Hähnchenbrust, Eiern und Mayonnaise

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 35 Minuten

Auf einer Festtafel werden diese Käsebällchen mit Hähnchenbrust und Eiern ganz sicher gut ankommen. Klein geschnittenes Fleisch, geriebene Eier, Knoblauch, Kräuter und Mayonnaise ergeben eine köstliche Komposition, die nicht nur herrlich aussieht, sondern auch sehr schmackhaft und sättigend ist.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 15 Stimmen )
Pikante Käsebällchen mit Hähnchenbrust, Eiern und Mayonnaise
Pikante Käsebällchen mit Hähnchenbrust, Eiern und Mayonnaise

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 35 Minuten

Auf einer Festtafel werden diese Käsebällchen mit Hähnchenbrust und Eiern ganz sicher gut ankommen. Klein geschnittenes Fleisch, geriebene Eier, Knoblauch, Kräuter und Mayonnaise ergeben eine köstliche Komposition, die nicht nur herrlich aussieht, sondern auch sehr schmackhaft und sättigend ist.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 15 Stimmen )

Saison: Silvester, Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Snacks | Küche: Bulgarische Rezepte

Zutaten

  • 1 Hähnchenbrust
  • 2 Eier
  • 100 g Käse
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 3 EL Mayonnaise
  • ½ Möhre, optional

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Kochtopf
  • Reibe
  • Schüssel

Anleitung

  1. Knoblauch schälen und klein hacken.
  2. Hähnchenbrust in einen Kochtopf geben und ca. 20-25 Minuten kochen.
  3. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  4. In der Zwischenzeit Eier etwa 10 Minuten hart kochen.
  5. Danach abkühlen lassen, schälen und reiben.
  6. Möhre etwa 20-30 Minuten zubereiten, abkühlen lassen, schälen und grob reiben.
  7. Käse grob raspeln, etwa ein Drittel beiseite legen.
  8. Hähnchenbrust, größten Teil von Käse, Eier und Karotten in eine Schüssel geben.
  9. Knoblauch, Salz, Pfeffer und Mayonnaise hinzufügen.
  10. Das Ganze gut vermischen.
  11. Kleine Bällchen aus der Masse formen und in dem restlichen Käse wälzen.
  12. Käsebällchen auf einem Teller anrichten und als Snack oder Vorspeise servieren.

Anstelle von Käse können auch gehackte Nüsse, geriebene Eigelbe oder klein gehackte Kräuter zum Wälzen verwendet werden.