Geschmorte Fischfilets in Töpfchen mit Kartoffeln und Gemüse

Geschmorte Fischfilets in Töpfchen

Fischfilets werden in Töpfchen mit Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln geschmort. So werden sie besonders zart, während das Gemüse den Geschmack aufnimmt und das Gericht dadurch sehr aromatisch wird.

Bitte Rezept bewerten

4.8 Sterne aus 5 Stimmen

Zutaten

  • 400-450 g Fischfilet
  • 4-5 Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 150 ml Wasser
  • 50 g Butter
  • Kräuter, nach Geschmack

Anleitung

  1. Gemüse schälen.
  2. Fischfilets und Kartoffeln in mittelgroße Stücke schneiden.
  3. Die Möhren in etwas kleinere Stückchen hacken.
  4. Zwiebel in Halbringe oder Viertelringe schneiden.
  5. Kartoffeln und Karotten in zwei kleine Töpfchen verteilen.
  6. Fisch und Zwiebeln darauf legen.
  7. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Wasser und Butter hinzufügen.
  9. Die Töpfchen zudecken und die Fischfilets im vorgeheizten Backofen bei 180°C 40-45 Minuten backen.
  10. Fertige Fischfilets direkt in Töpfchen servieren und mit Kräutern bestreuen.

Utensilien

  • Schäler
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Backtöpfchen

Das könnte auch interessant sein