Vegane Waffeln ohne Ei, mit Apfelmus und Pflanzenmilch

Vegane Waffeln ohne Ei, mit Apfelmus und Pflanzenmilch

Saftige Quarkwaffeln aus Äpfeln mit Himbeeren und Puderzucker

Vegane Waffeln ohne Ei, mit Apfelmus und Pflanzenmilch

Vegane Waffeln mit Apfelmus ohne Ei

Gesund und lecker sind diese Waffeln, die ohne Eier und Butter ganz einfach zubereitet werden. Der Waffelteig besteht aus Apfelmus, Mehl, Mineralwasser und Pflanzenmilch und wird zu köstlichen Waffeln gebacken.

Bitte Rezept bewerten

3.72 von 14 Bewertungen
Vorbereitung 10 mins
Zubereitung 30 mins
Gesamt 40 mins
Portionen 4 Personen
Kalorien 305 kcal

Zutaten
  

Neue Rezepte im Januar

Anleitung
 

  • Mehl, Backpulver und Salz mischen.
  • Apfelmus mit Haferdrink und Öl verrühren.
  • Die Mehlmischung unterrühren.
  • Mineralwasser hinzugeben und alles zu einem Teig verrühren.
  • Das Waffeleisen aufheizen und mit etwas Kokosöl einfetten.
  • 2 Kellen in die Mitte des Waffeleisens geben und leicht verteilen.
  • Die Waffeln portionsweise goldgelb ausbacken.
  • Die Waffeln mit Apfelmus oder Sojajoghurt servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 305kcalKohlenhydrate: 48gEiweiß: 7gFett: 10gGesättigte Fettsäuren: 7gCholesterin: 6mgNatrium: 249mgKalium: 204mgBallaststoffe: 2gZucker: 8gVitamin A: 118IUVitamin C: 1mgKalzium: 198mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Gesunde Apfelwaffeln ohne Zucker backen

Share on pinterest
Share on facebook
Share on odnoklassniki
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email
Scroll to Top