Würstchen im Schlafrock – Eingebackene Wurst im Hefeteigmantel

( 4.6 von 5 )
Loading...
  • wuerstchen_im_schlafrock-deutsche_rezepte-europaeische_kueche-wuerstchen_im_teigmantel
  • wuerstchen_im_schlafrock-deutsche_rezepte-europaeische_kueche-eingebackene_wurst_im_hefeteigmantel
  • leichtSchwierigkeit
  • 4-6Portionen
  • 10 minVorbereitungszeit
  • 30 minKoch-/Backzeit
  • 40 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Würstchen im Schlafrock | Blätterteiggebäck

Zutaten

500 g Mehl ( 400g Weizenmehl + 100 g Roggenvollkornmehl )
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 Würfel frische Hefe
50 g Olivenöl
230 g lauwarmes Wasser
1 Glas Würstchen
1 Eigelb zum Bestreichen

 

Beschreibung

  1. Aus den Zutaten einen Hefeteig fertigstellen, 3 Minuten in der Küchenmaschine kneten lassen.
  2. Anschließend 15 Minuten in der Maschine gehen lassen.
  3. Den Teig in 8 oder 10 Brötchen teilen, ausrollen und auf einer Seite in Streifen schneiden, die Wurst reinlegen und zur Seite die man eingeschnitten hat, einrollen.
  4. Die Würstchen im Schlafrock auf das mit Backpapier ausgelegten Backblech setzten, so dass die Naht unten ist.
  5. Backofen auf 200° vorheizen.
  6. Die Würstchen im Schlafrock auf dem Backblech ca. 30 Minuten gehen lassen und dann mit Eigelb bestreichen.
  7. Im Backofen ca. 20 Minuten bei 180-200 Grad backen.

Hörnchen | Würstchen im Schlafrock | Fingerfood Snack

x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen