Zarte Käseküchlein mit Bananen aus der Pfanne

Zarte Käseküchlein mit Bananen aus der Pfanne

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Soll mal etwas originelles zum Frühstück gezaubert werden? Dann sind diese zarten Käseküchlein mit Bananen genau das Richtige. Der Teig ist relativ leicht zubereitet, indem die Zutaten einfach miteinander vermengt werden. Zu mehreren Portionen teilen, ein Stück Banane darauf legen und dann zu Würfeln formen. Gebraten in der Pfanne entsteht eine köstliche, leichte und sättigende Mahlzeit, mit einer fruchtigen Füllung.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )
Zarte Käseküchlein mit Bananen aus der Pfanne
Zarte Käseküchlein mit Bananen aus der Pfanne

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Soll mal etwas originelles zum Frühstück gezaubert werden? Dann sind diese zarten Käseküchlein mit Bananen genau das Richtige. Der Teig ist relativ leicht zubereitet, indem die Zutaten einfach miteinander vermengt werden. Zu mehreren Portionen teilen, ein Stück Banane darauf legen und dann zu Würfeln formen. Gebraten in der Pfanne entsteht eine köstliche, leichte und sättigende Mahlzeit, mit einer fruchtigen Füllung.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Osteuropa | Zubereitungsart: Braten | Menüart: Desserts | Küche: Tschechische Rezepte

Zutaten

  • 400 g Körniger Frischkäse
  • 2 Eier
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Mehl, + etwas zum Bestäuben
  • 2 Bananen
  • 2 EL Pflanzenöl

Utensilien

  • Sieb
  • Schüssel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Bratpfanne

Anleitung

  1. Körnigen Frischkäse in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Mit Eiern, Zucker und Salz in einer Schüssel vermengen.
  3. Mehl hinzugeben, vermischen.
  4. Bananen schälen, in 3-4 cm lange Stücke schneiden.
  5. Hände mit Mehl bestäuben, die Käsemasse in 10-15 gleich große Portionen teilen.
  6. Die Käsemasse zu dünnen Fladen formen.
  7. Jeweils ein Bananenstück in die Mitte legen.
  8. Die Käsemasse verschließen, Ränder zusammen drücken.
  9. Jedes Stück dann zu Würfeln formen.
  10. Pflanzenöl in einer Bratpfanne erhitzen.
  11. Zarte Käseküchlein bei schwacher Hitze unter einem Deckel etwa 2-3 Minuten von jeder Seite anbraten, bis sie goldgelb sind.
  12. Aus der Pfanne nehmen, mit Honig servieren.