Aromatische Schlehenmarmelade mit Zitronensäure und Zucker

Aromatische Schlehenmarmelade mit Zitronensäure und Zucker

Zarte Apfelmarmelade mit Weintrauben für den Winter

YieldScale Content 1 Desktop

Aromatische Schlehenmarmelade mit Zitronensäure und Zucker

Aromatische Schlehenmarmelade mit Zitronensäure

Eine duftende Marmelade aus leicht herben und säuerlich-süßen Beeren, die jeden bei einer winterlichen Teeparty begeistern wird. Ungewöhnlich vom Geschmack, mäßig süß und winterlich lecker sollte diese Schlehenmarmelade unbedingt zubereitet und gekostet werden.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 1 Std.
Zubereitung 50 Min.
Stehzeit 12 Stdn.
Gesamt 13 Stdn. 50 Min.
Portionen 10 Personen
Kalorien 367 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Die Beeren in eine Schüssel geben und entkernen.
  • Anschließend in einen Topf umfüllen.
  • Mit Zucker bestreuen, dabei sollte sich oben eine Zuckerschicht befinden.
  • Die Menge des Zuckers ist von der Süße der Beeren abhängig.
  • Am besten erst 800 g Zucker hinein geben. Nach Bedarf mehr Zucker später beim Kochen zufügen.
  • Die Früchte etwa 12 Stunden lang im Zucker liegen lassen.
  • Es sollte sich dabei Saft bilden.
  • Danach das Wasser in den Topf zu den Schlehen gießen.
  • Das Ganze umrühren und zum Kochen bringen.
  • Den Herd auf niedrige Stufe stellen.
  • Die Marmelade 40-50 Minuten lang kochen.
  • Gelegentlich umrühren und Schaum entfernen.
  • Zum Schluss die Zitronensäure hinzufügen.
  • Die Marmelade in sterilisierte Gläser füllen.
  • Die Marmeladengläser fest verschließen.
  • Schlehenmarmelade unter einer Decke oder einem Laken abkühlen lassen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 367kcalKohlenhydrate: 94gEiweiß: 1gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gMonounsaturated Fat: 1gNatrium: 3mgKalium: 79mgBallaststoffe: 2gZucker: 90gVitamin A: 54IUVitamin C: 10mgKalzium: 8mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Fruchtige Kürbismarmelade mit Orangen und Zitronen

Scroll to Top