Bunte Osterkekse mit Zuckerglasur

Bunte Osterkekse mit Zuckerglasur

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 120 Minuten

Zu Ostern dürfen selbstgebackene Kekse nicht fehlen! Der Teig ist so simpel und kann mit bunter Zuckerglasur ganz nach Belieben verziert werden. Die Osterkekse schmecken knackig und süß und verweilen leider nicht lange in einer Keksdose.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 25 Stimmen )
Bunte Osterkekse mit Zuckerglasur
Bunte Osterkekse mit Zuckerglasur

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 120 Minuten

Zu Ostern dürfen selbstgebackene Kekse nicht fehlen! Der Teig ist so simpel und kann mit bunter Zuckerglasur ganz nach Belieben verziert werden. Die Osterkekse schmecken knackig und süß und verweilen leider nicht lange in einer Keksdose.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 25 Stimmen )

Saison: Ostern | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 150 g Butter, kalt
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl
  • Vanillearoma, optional
  • 250 g Puderzucker
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe, optional
  • Zuckerdekor, optional

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Nudelholz
  • Oster Ausstechformen
  • Backpapier
  • Backpinsel
  • Schälchen

Anleitung

  1. Butter in Stücken mit Zucker, Vanillezucker, Ei, Mehl und Vanillearoma zu einem Mürbeteig verarbeiten.
  2. Den Teig für 60 Minuten kalt stellen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche portionsweise dünn ausrollen.
  4. Mit einer Oster Ausstechformen Kekse ausstechen.
  5. Osterkekse bei 180°C ca. 8-12 Minuten backen.
  6. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  7. Puderzucker mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen Glasur anrühren.
  8. Nach Wunsch beliebig einfärben.
  9. Die Osterkekse mit der Zuckerglasur überziehen und fest werden lassen.