Cremige Zucchinisuppe mit Milch, Quark und Knoblauch

Cremige Zucchinisuppe mit Milch, Quark und Knoblauch

Diese Zucchinisuppe wird sehr leicht und ungewöhnlich cremig. Die Zucchini ist ein wahres Allroundtalent und erfrischt mit ihrer schönen grünen Farbe den Mittagstisch. Mit Knoblauch und Kräutern wird die cremige Zucchinisuppe sehr geschmackvoll.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 16 Stimmen

Zutaten

  • 1 kg Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 4 EL Quark
  • 750 ml Milch
  • Grüne Kräuter, nach Geschmack
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Anleitung

  1. Zucchini in kleine Stücke schneiden.
  2. Knoblauch durch die Knoblauchpresse klein drücken.
  3. Öl in einem Topf erhitzen.
  4. Zucchini 5-7 Minuten bei schwacher Hitze anbraten.
  5. Knoblauch hinzufügen und weitere 15 – 20 Minuten braten, bis das Gemüse weich ist.
  6. Die Milch erhitzen.
  7. Quark, heiße Milch, Kräuter, Salz und Pfeffer in die Suppe hinzufügen.
  8. Die Suppe bis zur gewünschten Konsistenz pürieren.
  9. Vor dem Servieren die Zucchinisuppe mit grünen Kräutern garnieren.

Utensilien

  • Messer
  • Knoblauchpresse
  • Rührspatel
  • Stabmixer
  • Topf
  • Schüssel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top