Einfache Kartoffelsuppe mit Karotten und Schweinefleisch

4 Personen | 145 Minuten

Für die Zubereitung dieser Kartoffelsuppe werden die gängigsten Lebensmittel benötigt: Schweinefleisch, Kartoffeln, Karotten und Lieblingsgewürze. Eine tolle und einfache Möglichkeit ein warmes Gericht zu kochen.

Bewertung: Ø 5 ( 5 Stimmen )
Einfache Kartoffelsuppe mit Karotten und Schweinefleisch
Einfache Kartoffelsuppe mit Karotten und Schweinefleisch

4 Personen | 145 Minuten

Für die Zubereitung dieser Kartoffelsuppe werden die gängigsten Lebensmittel benötigt: Schweinefleisch, Kartoffeln, Karotten und Lieblingsgewürze. Eine tolle und einfache Möglichkeit ein warmes Gericht zu kochen.

Bewertung: Ø 5 ( 5 Stimmen )

Zutaten

  • 800-900 g Schweinefleisch, am Knochen
  • 3 l Wasser
  • 4-5 Kartoffeln
  • 1-2 Karotten
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarze Pfefferkörner, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Gewürze, nach Geschmack
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 EL Öl
  • Kräuter, nach Geschmack

Utensilien

  • Topf
  • Schaumlöffel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Rührspatel

Anleitung

  1. Das Fleisch abspülen, in einen Topf legen und mit Wasser bedecken.
  2. Das Wasser zum Kochen bringen.
  3. Die Schaumbildung entfernen und abgedeckt etwa anderthalb Stunden kochen, bis das Fleisch zart ist.
  4. Das Fleisch auf einen Teller legen, die Brühe abseihen und erneut aufkochen.
  5. Kartoffeln und Karotten in Stücke schneiden und in die Brühe geben.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken.
  7. Die Suppe weitere 15 – 20 Minuten köcheln lassen.
  8. Die Zwiebel fein würfeln und in einer Pfanne mit Öl 5 – 6 Minuten anbraten.
  9. Das abgekühlte Fleisch in Portionstücke schneiden.
  10. Das Suppenfleisch und die Zwiebeln in den Topf zu der Suppe geben.
  11. Die Suppe weitere 5 Minuten kochen lassen.
  12. Die fertige Kartoffelsuppe vom Herd nehmen und mit Kräutern bestreuen.