Einfacher Gänsebraten mit nur 2 Zutaten aus dem Backofen

10 Personen | 195 Minuten

Mit diesem einfachen Rezept für Gänsebraten werden die Gäste überrascht sein. Für das Festtagsessen wird lediglich Salz benötigt. Das Fleisch wird bei diesem Rezept saftig und lecker, die Kruste – goldbraun kross und appetitlich sein.

Bewertung: Ø 4.6 ( 11 Stimmen )
Einfacher Gänsebraten mit nur 2 Zutaten aus dem Backofen
Einfacher Gänsebraten mit nur 2 Zutaten aus dem Backofen

10 Personen | 195 Minuten

Mit diesem einfachen Rezept für Gänsebraten werden die Gäste überrascht sein. Für das Festtagsessen wird lediglich Salz benötigt. Das Fleisch wird bei diesem Rezept saftig und lecker, die Kruste – goldbraun kross und appetitlich sein.

Bewertung: Ø 4.6 ( 11 Stimmen )

Zutaten

  • 1 Gans
  • 1 TL Salz

Utensilien

  • Messer
  • Bräter mit Rost

Anleitung

  1. Die Gans ausnehmen, abspülen und abtrocknen.
  2. Überschüssiges Fett entfernen.
  3. Mit Hilfe einer Gabel oder eines Messers die Haut an mehreren Stellen anschneiden.
  4. Darauf achten, dass das Fleisch nicht verletzt wird.
  5. Den Gänsebraten mit Salz einreiben und in einen Bräter mit Rost legen.
  6. Die Gans mit Alufolie nicht zu fest abdecken und in den auf 180 ° C vorgeheizten Backofen stellen.
  7. Zur Berechnung der Garzeit, sollten 30 Minuten Zeit pro Kilogramm Gewicht eingeplant werden.
  8. 30 Minuten vor dem Garende die Folie entfernen, damit die Gans braun und knusprig wird.
  9. Das abgetropfte Fett im Bräter gelegentlich abgießen.
  10. Die fertige Gans aus dem Ofen nehmen.
  11. Gänsebraten mit Folie abdecken und 20 Minuten ruhen lassen – dadurch wird der noch saftiger.