Einfacher Rhabarberkuchen mit Mandeln und Vanille

Einfacher Rhabarberkuchen mit Mandeln und Vanille

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Rhabarberkuchen ist im Frühling und Sommer ein sehr beliebtes Rezept und kommt immer gut an. Aus einem einfachen Rührteig mit Vanillepudding und süß säuerlichem Rhabarber sorgt der Kuchen für Sommerfeeling auf der Kaffeetafel.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 25 Stimmen )
Einfacher Rhabarberkuchen mit Mandeln und Vanille
Einfacher Rhabarberkuchen mit Mandeln und Vanille

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Rhabarberkuchen ist im Frühling und Sommer ein sehr beliebtes Rezept und kommt immer gut an. Aus einem einfachen Rührteig mit Vanillepudding und süß säuerlichem Rhabarber sorgt der Kuchen für Sommerfeeling auf der Kaffeetafel.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 25 Stimmen )

Saison: Frühling, Sommer | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser
  • 180 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 2 Packungen Vanillepudding
  • 1 Packung Backpulver
  • 800-1000 g Rhabarber
  • 3 Eier
  • 100 g Mandelblättchen
  • Puderzucker, zum Servieren

Utensilien

  • Backpapier
  • Eckige Backform
  • Schüssel
  • Handmixer
  • Küchenspatel
  • Messer
  • Sparschäler
  • Schneidebrett

Anleitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Eine eckige Backform mit Backpapier auslegen.
  3. Rhabarber putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Eier, Zucker und Wasser in einer Schüssel schaumig schlagen.
  5. Mehl, Puddingpulver und Backpulver hinzusieben.
  6. Gut unter die Eiermasse rühren.
  7. Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und mit einem Küchenspatel glatt streichen.
  8. Rhabarber darauf verteilen.
  9. Mit Mandelblättchen bestreuen.
  10. Den Rhabarberkuchen etwa 40 Minuten bei 180 Grad backen.
  11. Anschließen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.