Einfacher Rhabarberkuchen mit Streuseln und Zuckerguss

Einfacher Rhabarberkuchen mit Streuseln und Zuckerguss

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 70 Minuten

Mai ist die perfekte Jahreszeit, um einen frischen Rhabarberkuchen zu backen! Der Rhabarberkuchen mit Streuseln und Zuckerguss ist fruchtig und frühlingshaft. Die Zubereitung ist unkompliziert und der Kuchen schmeckt der ganzen Familie.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )
Einfacher Rhabarberkuchen mit Streuseln und Zuckerguss
Einfacher Rhabarberkuchen mit Streuseln und Zuckerguss

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 70 Minuten

Mai ist die perfekte Jahreszeit, um einen frischen Rhabarberkuchen zu backen! Der Rhabarberkuchen mit Streuseln und Zuckerguss ist fruchtig und frühlingshaft. Die Zubereitung ist unkompliziert und der Kuchen schmeckt der ganzen Familie.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen | Küche: Österreichische Rezepte

Zutaten

Rührteig

  • 250 g Butter, weich
  • 4 Eier
  • 400 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml Milch
  • 400 g Rhabarber

Streuselteig

  • 200 g Mehl
  • 200 g Butter, kalt, in Stücken
  • 100 g Zucker

Zuckerguss

  • 150 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Wasser

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Eckige Backform
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Küchenspatel

Anleitung

Streuselteig vorbereiten

  1. Mehl und Zucker in eine Küchenmaschine geben.
  2. Butterstücke hinzufügen.
  3. Alles zu einem Streuselteig verarbeiten und umfüllen.

Rührteig vorbereiten

  1. Weiche Butter mit dem Zucker in der Küchenmaschine cremig rühren.
  2. Eier nacheinander hineinschlagen und gut verrühren.
  3. Mehl mit Backpulver sieben.
  4. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch nach und nach zu der Teigmasse hinzugeben.
  5. Alles zu einem dicken Teig verarbeiten.
  6. Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.
  7. Eine Backform mit Backpapier auslegen.
  8. Rhabarber waschen, schälen und in 2 cm große Stücke schneiden.
  9. Den Teig in der Backform verteilen.
  10. Mit den Rhabarberstückchen belegen.
  11. Mit dem vorbereiteten Streuselteig bedecken.
  12. Rhabarberkuchen im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten lang backen.
  13. Den Kuchen auskühlen lassen.
  14. Einen Zuckerguss aus Puderzucker, Wasser und Zitronensaft anrühren.
  15. Den Zuckerguss über dem Rhabarberkuchen verteilen und aushärten lassen.