Gefüllte Crepes mit Salat und Hähnchenfilet

Gefüllte Crepes mit Salat und Hähnchenfilet

Gefüllte Crepes mit Salat und Hähnchenfilet ist eine ausgezeichnete Vorspeise oder als ein Snack für zwischendurch. Die Crepes sind zart und herzhaft mit Fleisch, Tomaten und Salat gefüllt.

Bitte Rezept bewerten

4.9 Sterne aus 11 Stimmen

Zutaten

Crepes

  • 1 l Milch, 3,5 Fett
  • 300 g Mehl
  • 120 ml Wasser, kochendes
  • 3 Eier
  • 4-5 EL Pflanzenöl
  • ½ TL Salz

Füllung

  • 200 g Hähnchenfilet
  • Salatblätter, nach Belieben
  • Zwiebel, nach Belieben
  • 4-6 Tomaten Cherrytomaten
  • Petersilie, optional
  • 50 g Salatcreme

Anleitung

Crepes

  1. Eier in einer Schüssel aufschlagen.
  2. Milch hinzufügen und gut einrühren.
  3. Pflanzenöl hinzufügen.
  4. Mehl und Salz einrühren.
  5. Zuletzt kochendes Wasser hinzu gießen, umrühren und den Teig 10-15 Minuten ruhen stehen.
  6. Die Crepes auf beiden Seiten in einer vorgeheizten Crepespfanne ausbacken.

Füllung

  1. Hähnchenfilet kochen und abkühlen lassen.
  2. Das Fleisch fein schneiden und in eine Schüssel geben.
  3. Gehackte Petersilie hinzu fügen.
  4. Die Tomaten in Scheiben schneiden.
  5. De Zwiebel in feine Würfel hacken.
  6. Die Crepes mit Salatblättern, Tomaten, Zwiebeln, Hähnchnefilet und Salatcreme füllen.
  7. Die Pfannkuchen einrollen oder zusammen falten und warm oder kalt servieren.

Utensilien

  • Crepespfanne
  • Rührschüssel
  • Handmixer
  • Topf
  • Messer
  • Schneidebrett

Das könnte auch interessant sein