Gefüllte Paprika mit Quinoa, Möhren, Spinat und Hackfleisch

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und Spinat

Gefüllte Paprika ist extrem vielseitig, in diesem Rezept werden die Paprikaschoten mit Quinoa, Möhren, Spinat und Hackfleisch gefüllt. Ein ist Soulfood vom Feinsten – da wird die ganze Familie satt.

Bitte Rezept bewerten

4.4 Sterne aus 25 Stimmen

Zutaten

  • 5 Paprika, helle oder rote Spitzpaprika
  • 500 g Hackfleisch
  • 3 Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 100 g Blattspinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Reis
  • 50 ml Passierte Tomaten
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 20 g Quinoa
  • Öl
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Kräuter der Provence, nach Geschmack
  • Paprikapulver süß, nach Geschmack
  • Petersilie, optional
  • Lorbeerblätter, optional

Anleitung

  1. Die Paprikaschoten waschen und entkernen.
  2. Die Schale der Zwiebeln und der Knoblauchzehe abziehen und die Möhren schälen.
  3. Die Zwiebeln und den Knoblauch zusammen mit geputzten Spinatblättern und Petersilie klein schneiden oder in einem Zerkleinerer fein hacken.
  4. Das Hackfleisch zum Spinat geben.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Reis und Quinoa hinzufügen und alles gut vermengen, gegebenenfalls etwas Wasser beimengen, das lockert die Fleischmasse etwas auf.
  7. Die Hackfleischmasse in die vorbereiteten Schoten füllen.
  8. Aus dem übrig gebliebenen Hackfleisch Frikadellen formen und zusammen mit gefüllter Paprika garen.
  9. Möhren nach Belieben klein schneiden.
  10. Zucchini ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
  11. In einem Topf Öl erhitzen und die Möhren mit Zucchini kurz scharf anbraten.
  12. Mit Gemüsebrühe ablöschen, passierte Tomaten dazugeben.
  13. Die gefüllten Paprikas mit Frikadellen in die Brühe legen, Lorbeerblätter hinzufügen und zugedeckt 40 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

Tipp

Die gefüllte Paprika am Besten mit Schmand und Brot servieren.
Die gefüllten Paprikaschoten können auch in einer Auflaufform im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Minuten gegart werden.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Pfanne
  • Topf

Video

Das könnte auch interessant sein