Vegetarische Burger mit gegrillten Auberginen und Halloumi Käse

Vegetarische Burger mit gegrillten Auberginen und Halloumi Käse

Vegetarische Burger mit Linsen und Gemüse Patties

YieldScale Content 1 Desktop

Vegetarische Burger mit gegrillten Auberginen und Halloumi Käse

Vegetarische Burger mit gegrillten Auberginen und Halloumi

Wenn die klassische Burger zu langweilig werden und man auf der Suche nach etwas Neuem und Gesundem ist, hier ist die fleischfreie Burgervariante! Der Halloumi Käse eignet sich perfekt zum Grillen, da er seine Form behält und nicht schmilzt. Die würzige Pestosauce aus Pistazien, Kräutern, Knoblauch und Zitrone sorgt für die perfekte Verbindung zwischen den Zutaten. Dieses vegetarische Fast Food Rezept ist wirklich lecker und gesund!

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 40 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 547 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Pistazien in einer Pfanne leicht anrösten.
  • Die Schale der Zitrone zunächst mit einer feinen Reibe abreiben.
  • Den Saft aus der Zitrone mit Hilfe der Zitruspresse auspressen.
  • Kräuter, Knoblauch und Schalotte fein hacken.
  • Angeröstete Pistazien, Zitronenabrieb und Zitronensaft, Kräuter, Knoblauch und Schalotte in den Behälter eines Pürierstabs geben.
  • 60 ml Olivenöl, Essig, Salz, schwarzen Pfeffer und Chilipulver hinzufügen.
  • Alles bis zu einem gleichmäßigen Pesto pürieren.
  • Die Aubergine in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit etwas Olivenöl bepinseln und mit Salz und Pfeffer einreiben.
  • Anschließend die Auberginenscheiben ca. 5 Minuten auf jeder Seite grillen.
  • Den Halloumi Käse ebenfalls in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl bepinseln.
  • Anschließen den Halloumi Käse ca. 1-2 Minuten grillen.
  • Jedes Burger Brötchen der Länge nach in zwei Hälften schneiden und auf der Schnittseite leicht über der Hitze des Grills anrösten.
  • Die Unterseiten der Brötchen großzügig mit der Pestosauce bestreichen.
  • Mit den Auberginen und den Halloumi Käsescheiben belegen.
  • Nach Belieben kann man auch Tomaten in Scheiben schneiden und in die Burger hinzufügen.
  • Zum Schluss die obere Hälfte des Brötchens daraufsetzen.

Tipp

Die Burger lassen sich auch im Freien gut zubereiten und genießen. Dafür lässt sich die Pestosauce bereits zu Hause vorbereiten.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 547kcalKohlenhydrate: 46gEiweiß: 19gFett: 33gGesättigte Fettsäuren: 11gNatrium: 841mgKalium: 592mgBallaststoffe: 7gZucker: 10gVitamin A: 1422IUVitamin C: 39mgKalzium: 586mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Vegane Burger aus Hummus und Kichererbsen Patty

Scroll to Top