Herzhafter Reisauflauf mit Eiern und Lauch in Saure Sahne Soße

Herzhafter Reisauflauf mit Eiern und Lauch in Saure Sahne Soße

Ein herzhafter und außergewöhnlicher Auflauf aus Reis und Eiern in einer Saure Sahne Soße . Die frischen Lauchzwiebeln harmonieren perfekt mit dem Reis und den Eiern und verleihen dem Reisauflauf eine würzige Note.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 10 Stimmen

Zutaten

  • 200 g Reis
  • 4 Eier
  • 120 g Saure Sahne
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 TL pflanzliches Öl

Anleitung

  1. Backofen auf 180°C Ober/ Unterhitze vorheizen.
  2. Reis gar kochen.
  3. Zwei Eier hart kochen und abkühlen lassen.
  4. Restliche Eier mit saurer Sahne, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren.
  5. Die abgekühlten Eier in kleine Stücke schneiden.
  6. Die Lauchzwiebeln fein hacken.
  7. Alles mit Reis, verquirlten Eiern und saurer Sahne vermengen.
  8. Eine Auflaufform einfetten und die Reismasse gleichmäßig darin verteilen.
  9. Den Reisauflauf für ca. 30 Minuten bei 180°C backen.

Utensilien

  • Kochtopf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Rührschüssel
  • Auflaufform

Das könnte auch interessant sein