Körniger Hirsesalat mit Tomaten, Feta und aromatischem Dressing

Körnige Hirsesalat mit Tomaten, Feta und aromatischem Dressing

Körnige Hirse schmeckt wunderbar nicht nur als eine Beilage. Ein leichter Salat mit aromatischen Kräutern, Tomaten und Feta wird in Verbindung mit Hirse und aromatischem Dressing mit Knoblauch und Zitrone zu einem harmonischen Gericht. Diesen Hirsesalat muss man unbedingt probiert haben.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 14 Stimmen

Zutaten

  • 150 g Hirse
  • Salz, nach Geschmack
  • 400 g Tomaten
  • ¼ Bund Basilikum, oder Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen, zum Abschmecken
  • 100 g Feta

Anleitung

  1. Hirse in Salzwasser ca. 15-20 Minuten gar kochen.
  2. Anschließend vollständig abkühlen lassen.
  3. Die Tomaten mit einem Messer in schmale Spalten schneiden.
  4. Die Kräuter fein hacken.
  5. Den Knoblauch durch die Presse drücken und in einen Dressingshaker geben.
  6. Öl, Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  7. Die gehackten Kräuter beimengen.
  8. Das Dressing kräftig schütteln.
  9. Hirse und Tomaten in einer Schüssel mit dem Dressing vermengen.
  10. Den Feta mit den Händen grob zerbröseln.
  11. Käse über den fertigen Hirsesalat streuen und servieren.

Utensilien

  • Kochtopf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Knoblauchpresse
  • Schüssel
  • Dressingshaker

Das könnte auch interessant sein