Krebli mit Puderzucker und Schmand – Russisches Rezept

Krebli mit Puderzucker und Schmand

Kalter Hund aus Nüssen, Kakao und Butterkeksen

Krebli mit Puderzucker und Schmand

Russische Krebli mit Puderzucker

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Gebäck
Land & Region Russische Rezepte
Portionen 5 Personen
Kalorien 200 kcal

Zutaten
  

  • 100 g Schmand
  • Prise Salz
  • 1,5 Tassen Mehl
  • 1 Ei
  • Puderzucker nach Geschmack

Anleitung
 

  • Schmand mit Ei verrühren. Mehl und Salz zugeben und alles zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten.
  • Den Teig dünn ausrollen und in breite Streifen von ca. 8 x 15 cm schneiden.
  • In die Mitte einen Längsschnitt durch die gesamte Länge machen, aber nicht durchschneiden.
  • Eine Seite von dem Teigstreifen durch die Mitte ziehen und genauso mit anderen Streifen vorgehen.
  • Anschließend alle Teigstreifen im Pflanzenöl in einer Pfanne goldbraun ausbacken.
  • Vor dem Servieren Krebli mit Puderzucker bestreuen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 200kcalKohlenhydrate: 32gEiweiß: 5gFett: 5gGesättigte Fettsäuren: 3gCholesterin: 43mgNatrium: 29mgKalium: 80mgBallaststoffe: 1gZucker: 4gVitamin A: 172IUVitamin C: 1mgKalzium: 33mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Mini Donuts mit Puderzucker und Milchmädchen selber machen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: