Leichte Gemüsesuppe mit Reis und Kartoffeln

Leichte Gemüsesuppe mit Reis und Kartoffeln

Eine sehr einfache und schnell zubereitete Suppe mit Zutaten, die wahrscheinlich jeder zu Hause hat. Leichte Gemüsesuppe mit Reis und Kartoffeln schmeckt nicht nur sehr gut, sondern ist auch sättigend und schmackhaft. Kartoffeln und Reis eine Weile köcheln lassen, anschließend angebratene Zwiebeln und Karotten zufügen und zum Schluss nur noch gehackte Kräuter darüber streuen. Schon kann diese leckere Vorspeise serviert werden.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 13 Stimmen

Zutaten

  • 2-4 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 50 g Reis
  • 2 l Wasser
  • 2-4 EL Pflanzenöl
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Kräuter, nach Geschmack

Anleitung

  1. Gemüse schälen.
  2. Kartoffeln in kleine Stücke schneiden.
  3. Zwiebel fein hacken.
  4. Möhren grob reiben.
  5. Reis gründlich durchspülen.
  6. Wasser in einem Topf aufkochen.
  7. Kartoffeln und Reis hinzufügen, 15 Minuten köcheln lassen.
  8. In der Zwischenzeit Öl in einer Bratpfanne erhitzen.
  9. Zwiebel leicht darin anbraten.
  10. Karotten dazugeben, zusammen schmoren.
  11. Angebratenes Gemüse in die Brühe geben.
  12. Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer hinzufügen und gründlich verrühren.
  13. Suppe zum Kochen bringen.
  14. Noch einige Minuten köcheln lassen, bis Kartoffeln und Reis weich sind.
  15. Lorbeerblätter heraus nehmen.
  16. Suppe unter einem Deckel noch einige Minuten zubereiten.
  17. Gemüsesuppe mit gehackten Kräutern bestreuen und dann servieren.

Utensilien

  • Kochtopf
  • Schäler
  • Reibe
  • Bratpfanne
  • Messer
  • Schneidebrett

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top