Nudelauflauf mit Brokkoli und Hähnchenbrust

Nudelauflauf mit Brokkoli und Hähnchenbrust

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Nudelauflauf mit Brokkoli und Hähnchenbrust schmeckt köstlich und ist sehr schmackhaft. Es werden bei diesem Rezept drei Käsesorten verwendet, so dass der Auflauf delikat und aromatisch ist. Mit Paprika und anderen Gewürzen gebratene Hähnchenbrust hat einen wunderbaren Geschmack und ergänzt toll diese Kombination. Nudeln und Brokkoli werden vorher gekocht und dann mit dem Fleisch und der Sauce vermengt. Im Backofen gebacken entsteht eine Mahlzeit, die Groß und Klein gleichermaßen zu schätzen wissen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.5 von 5 Sternen ( 30 Stimmen )
Nudelauflauf mit Brokkoli und Hähnchenbrust
Nudelauflauf mit Brokkoli und Hähnchenbrust

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Nudelauflauf mit Brokkoli und Hähnchenbrust schmeckt köstlich und ist sehr schmackhaft. Es werden bei diesem Rezept drei Käsesorten verwendet, so dass der Auflauf delikat und aromatisch ist. Mit Paprika und anderen Gewürzen gebratene Hähnchenbrust hat einen wunderbaren Geschmack und ergänzt toll diese Kombination. Nudeln und Brokkoli werden vorher gekocht und dann mit dem Fleisch und der Sauce vermengt. Im Backofen gebacken entsteht eine Mahlzeit, die Groß und Klein gleichermaßen zu schätzen wissen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.5 von 5 Sternen ( 30 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen, Blanchieren, Kochen | Menüart: Aufläufe | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 180 g Nudeln
  • 300-350 g Brokkoli
  • 450 g Hähnchenbrust
  • 1 TL Paprika
  • ½ TL Knoblauch
  • ½ TL Zwiebelpulver
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 EL Pflanzenöl, + etwas zum Bestreichen
  • 200-250 ml Hühnerbrühe
  • 120 g Frischkäse
  • 120-150 g Mozzarella, fein gerieben
  • 30-50 g Parmesan

Utensilien

  • Kochtopf
  • Sieb
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Bratpfanne
  • Auflaufform
  • Alufolie

Anleitung

  1. Nudeln bissfest kochen.
  2. Brokkoli in Röschen teilen, etwa 2-3 Minuten im Wasser blanchieren.
  3. In ein Sieb geben, abkühlen lassen.
  4. Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden.
  5. Mit Paprika, Knoblauch, Zwiebelpulver, Salz und Pfeffer bestreuen.
  6. Gut vermischen.
  7. Einen Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erwärmen.
  8. Hähnchenbrust ein paar Minuten darin anbraten.
  9. Brühe darüber gießen.
  10. Sobald die Flüssigkeit aufkocht, Frischkäse dazu geben.
  11. Gut verrühren, die Hälfte des Mozzarellas zufügen.
  12. Solange vermischen, bis der Käse geschmolzen ist.
  13. Auflaufform mit dem Öl bestreichen.
  14. Hähnchenbrust mit der Sauce, Nudeln und Brokkoli hinein geben.
  15. Mit Alufolie abdecken.
  16. In den Backofen geben, etwa 15 Minuten bei 180°C überbacken.
  17. Anschließend die Folie entfernen.
  18. Mit geriebenem Parmesan und dem restlichen Mozzarella bestreuen.
  19. Etwa 10 Minuten weiter zubereiten.
  20. Nudelauflauf aus dem Backofen nehmen und sofort servieren.