Orientalische Fischrolle aus Lavash Fladenbrot mit Käse und Eiern

Fischrolle aus Lavash Fladenbrot mit Käse und Eiern

Sehr leckere orientalische Vorspeise aus Lavashbroten, die gar nicht so schwer zum Zubereiten ist. Die grünen Kräuter und der Schmelzkäse ergänzen den Fisch auf interessante Art und Weise. Die Lavashbrote werden mit Mayonnaise bestrichen und einer Mischung aus gekochten Eiern, Fisch und geriebenem Schmelzkäse belegt. Zu einer Rolle gedreht entsteht eine köstlich schmeckende Fischrolle.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 21 Stimmen

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Dose Fisch, nach Geschmack
  • 1 Bund Grüne Kräuter
  • 50 g Schmelzkäse
  • 80 g Mayonnaise
  • 2 Stück Lavashbrote, dünn

Anleitung

  1. Schmelzkäse für 10-15 Minuten in den Gefrierschrank legen.
  2. Die Eier ca. 10 Minuten hart kochen.
  3. Abkühlen lassen und auf einer mittleren Reibe klein reiben.
  4. Das Öl aus der Fischkonserve abfließen lassen und den Fisch mit einer Gabel klein zerdrücken.
  5. Grüne Kräuter klein schneiden.
  6. Schmelzkäse mit einer feinen Reibe klein reiben.
  7. Ein Lavashbrot leicht mit Mayonnaise bestreichen und mit Käse bestreuen.
  8. Mit einem zweiten Lavashbrot abdecken und ebenfalls mit Mayonnaise bestreichen.
  9. Fisch, Eier und Gemüse vermischen und auf dem Fladenbrot verteilen.
  10. Die Rolle vorsichtig einwickeln.
  11. Den fertigen Lavash ca. eine Stunde im Kühlschrank stehen lassen.
  12. Vor dem Servieren die Fischrolle in gleichgroße Scheiben schneiden und servieren.

Utensilien

  • Eierkocher
  • Messer
  • Reibe
  • Gabel
  • Löffel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top