Osterhase aus Hefeteig mit Vanille und Milch – Osterrezepte

Osterhase aus Hefeteig mit Vanille und Milch - Osterrezepte

Osterkuchen mit Hasen | Einfacher Rührkuchen zu Ostern

YieldScale Content 1

Osterhase aus Hefeteig mit Vanille und Milch - Osterrezepte

Osterhase aus Hefeteig mit Vanille und Milch

Diese kleinen Osterhasen aus süßem Hefeteig sind ein echter Hingucker auf dem Ostertisch. Die Hefehasen können prima zum Osterbrunch oder Osterfrühstück serviert werden. Der lockere Hefeteig duftet unglaublich gut, das man die Osterhasen sofort und noch warm verputzen möchte.

Bitte Rezept bewerten

4.81 von 21 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 50 Min.
Gericht Gebäck
Region Russische Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 829 kcal

Zutaten
  

Hefeteig

  • 500 g Weizenmehl
  • 1/2 Würfel Hefe frisch
  • 100 g Zucker
  • Vanille nach Geschmack
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Milch lauwarm
  • 7 EL Öl

Zum Verzieren

  • 1 TL Milch zum Bestreichen
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
  • 1-2 TL Haferflocken grob, oder alternativ Hagelzucker
  • Rosinen oder Mandeln für die Augen

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Hefe, Zucker, Vanille-Zucker und Milch zu einem Vorteig verrühren.
  • 15 min bei Zimmertemperatur stehen lassen.
  • Mehl in eine Schüssel sieben, restliche Zutaten an den Rand verteilen.
  • Vorteig in die Mitte geben, mit etwas Mehl vermischen.
  • Alles zu einem glatten Teig verkneten.
  • Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
  • Den Teig teilen, zu einer Rolle formen, diese in 4 oder 6 gleich große Stücke teilen, je nachdem wie groß die Häschen werden sollen.
  • Jedes Teigstück zu ca. 10-15 cm langen Rollen formen.
  • Die lange Rolle als "Hasenkörper" zu einer Schlinge legen.
  • Eine kleine Kugel formen, in der Mitte mit einem Messer einschneiden und einen Hasenkopf mit Ohren ausformen und an den Hasenkörper setzten.
  • Mit dem restlichen Teig weiter fortfahren.
  • Alle Hasen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
  • Eine kleine Kugel als Hasenschwänzchen am Hasenkörper dransetzen.
  • Die Osterhasen mit Eigelb bestreichen.
  • Mandeln oder Rosinen als "Augen" in den Teig drücken.
  • "Schwänzchen" mit Hagelzucker oder Haferflocken bestreuen.
  • Im vorgeheizten Ofen die Osterhasen ca. 20 Minuten backen und genießen.

Video

Benötigte Utensilien*

  • Schüssel
  • Knetmaschine
  • Küchenpinsel
  • Messer

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 829kcalKohlenhydrate: 126gEiweiß: 17gFett: 28gGesättigte Fettsäuren: 3gTrans-Fette: 1gCholesterin: 9mgNatrium: 130mgKalium: 271mgBallaststoffe: 5gZucker: 29gVitamin A: 107IUVitamin C: 1mgKalzium: 94mgIron: 6mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Osterhase aus Hefeteig mit Vanille und Milch - Osterrezepte Hefe-Hasen - Backrezepte zu Ostern Hefe-Hasen - Backrezepte zu Ostern Hefe-Hasen - Backrezepte zu Ostern Osterhasen backen | Osterrezepte | Osterbrunch Rezepte | Ostern backen | Hefeteig Rezept

Pizza zu Ostern backen | Leckerer Pizzateig Osterhase

Scroll to Top