Quarkkeulchen aus Hüttenkäse, Käse und Kräutern

Quarkkeulchen aus Hüttenkäse, Käse und Kräutern

 

Quarkkeulchen aus Hüttenkäse | Pancakes zum Frühstück

Quarkkeulchen aus Hüttenkäse, Käse und Kräutern

Herzhafte Quarkkeulchen mit Kräutern

Zart und lecker, mit cremigem Käse und dem Aroma frischer Kräuter. Die Quarkkeulchen aus Hüttenkäse, Käse und Kräutern sind ideal für ein herzhaftes Frühstück oder Mittagessen.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Frühstücksgerichte, Snacks
Land & Region Russische Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 201 kcal

Benötigte Utensilien*

  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Rührlöffel
  • Pfanne
  • Wender

Zutaten
  

  • 200 g Hüttenkäse
  • 1 Eigelb
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Mehl + zum Bestreuen
  • 80 g Käse
  • Kräuter nach Geschmack
  • 2-3 EL Pflanzenöl

Anleitung
 

  • Hüttenkäse durch ein Sieb reiben und mit Eigelb, Salz und Pfeffer mischen.
  • Mehl in Portionen hinzufügen und umrühren.
  • Den Käse auf einer groben Reibe reiben und zusammen mit gehackten Kräutern zur Quarkmasse geben.
  • Alles gut mischen.
  • Die Masse in 7 Teile aufteilen.
  • Die Arbeitsfläche leicht mit Mehl ausstäuben und die Quarkstücke zu Kugeln rollen.
  • Diese mit einem Messer oder Spatel zu flachen Quarkkeulchen drücken.
  • Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Die Quarkkeulchen auf jeder Seite 4-5 Minuten braten, bis sie goldbraun sind.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 201kcalKohlenhydrate: 6gEiweiß: 11gFett: 15gGesättigte Fettsäuren: 10gCholesterin: 73mgNatrium: 310mgKalium: 87mgBallaststoffe: 1gZucker: 2gVitamin A: 323IUKalzium: 155mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Quarkkeulchen mit Äpfeln und Zimt

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: