Quarkkeulchen ohne Mehl backen

Quarkkeulchen ohne Mehl backen

Quarkkeulchen aus Hüttenkäse | Pancakes zum Frühstück

YieldScale Content 1 Desktop

Quarkkeulchen ohne Mehl backen

Quarkkeulchen aus Hüttenkäse ohne Mehl

Die Quarkkeulchen werden in diesem Rezept mit Stärkezusatz zubereitet. Sie schmecken sehr zart und man kann sie mit Marmelade und Mandeln servieren.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 35 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 421 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Den Hüttenkäse in einem Sieb abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.
  • 20 g Stärke, Eigelbe, Salz und Zucker hinzufügen und gut umrühren.
  • Die Arbeitsfläche mit der Hälfte der restlichen Stärke bestreuen.
  • Aus der Quarkmasse kleine Kugeln machen und auf die Arbeitsfläche legen.
  • Mit der restlichen Stärke bestreuen.
  • Damit die Quarkmasse an den Händen nicht haftet, kann man sie mit etwas Öl einfetten.
  • Die Quarkkeulchen etwas platt drücken.
  • Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Die Quarkkeulchen auf jeder Seite einige Minuten braun braten.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 421kcalKohlenhydrate: 44gEiweiß: 20gFett: 18gGesättigte Fettsäuren: 5gCholesterin: 221mgNatrium: 576mgKalium: 176mgBallaststoffe: 1gZucker: 29gVitamin A: 470IUKalzium: 148mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Quarkkeulchen aus Hüttenkäse, Käse und Kräutern

Scroll to Top