Rote vegane Linsensuppe mit Kartoffel und Knoblauch

( 4.5 von 5 )
Loading...
Linsensuppe mit roten Linsen
  • leichtSchwierigkeit
  • 8Portionen
  • 10 minVorbereitungszeit
  • 30 minKoch-/Backzeit
  • 40 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Gefüllte Tomaten mit Couscous | Einfach Vegan kochen

Zutaten

200 g rote Linsen
1,5 l Gemüsebrühe
1 Bund Suppengemüse
1 Knoblauchzehe
2 Kartoffeln
3 EL Tomatenmark
1 EL Öl
Salz
Pfeffer

Quinoa Salat vegan | Gesunder Salat mit Quinoa und Paprika

Zubereitung

  1. Die Linsen waschen und abtropfen lassen.
  2. Das Suppengemüse (Möhren, Sellerie, Lauch, Petersilie) vorbereiten: die Möhren und fein schneiden, den Sellerie schälen und in klein würfeln, den Lauch in Ringe schneiden und den Knoblauch klein hacken. Die Kartoffeln schälen und klein würfeln.
  3. In einem Suppentopf das Öl erhitzen. Möhren, Sellerie und Lauch andünsten. Mit der Brühe auffüllen und die Linsen hinzugeben.
  4. Die Linsensuppe bei schwacher Hitze ca. 30-40 Minuten köcheln lassen.
  5. Die Linsensuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und Tomatenmark einrühren.
  6. Die Suppe nach Belieben pürieren und mit gehackter Petersilie garnieren.

Tipp: Pikante Linsensuppe kann man mit Zugabe von Ingwer, Chili oder Curry kochen und mit Koriander servieren.

Kartoffelsuppe mit Zucchini, Auberginen und Blumenkohl | Veganes Rezept

x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen