Rucola Salat mit Hähnchenbrust und Erdbeeren

Rucola Salat mit Hähnchenbrust und Erdbeeren

Das Hähnchenfleisch passt hervorragend zu Rucola und Erdbeeren. Dieser leichte Rucola Salat eignet sich hervorragend bei einer Low-Carb-Diät. Das magere Hähnchenbrustfilet mit würzigem Rucola wird durch die aromatischen Erdbeeren und das Balsamicodressing wunderbar ergänzt.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 26 Stimmen

Zutaten

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • Salz, zum Abschmecken
  • Pfeffer, zum Abschmecken
  • 1 EL Kräuterbutter
  • 250 g Rucola
  • 200 g Erdbeeren
  • 100 g Feta-Käse
  • 4 EL Balsamico-Essig
  • 4 EL Olivenöl
  • Ahornsirup, nach Geschmack
  • 60 g Pinienkerne

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet waschen und trocknen.
  2. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend in der Kräuterbutter ca. 10-12 Minuten braten.
  3. Rucola putzen, waschen und trocken schleudern.
  4. Erdbeeren putzen, das Grün entfernen und der Länge nach halbieren.
  5. Essig und Öl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup abschmecken.
  6. Pinienkerne in einer Pfanne anrösten.
  7. Rucolasalat auf einem Teller anrichten.
  8. Das Hähnchenfilet in Stücke geschnitten darauf legen.
  9. Mit dem Salatdressing beträufeln.
  10. Mit Pinienkernen und zerbröseltem Feta garniert servieren.

Utensilien

  • Pfanne
  • Wender
  • Salatschleuder
  • Teller
  • Schälchen
  • Schneebesen
  • Rührlöffel

Das könnte auch interessant sein